Neues TLF 4000 in Dienst gestellt

(18. März 2020) "Gute Nachrichten" abseits der Krise: Nach vielen, vielen Ausbildungsstunden der Maschinisten geht heute das neue TLF 4000 der Feuerwehr Dresden-Weißig in Dienst.

Nach der Übergabe im Rahmen der Jahrespressekonferenz der Feuerwehr Dresden Anfang Februar 2020 kann nun endgültig der Status 2 ("einsatzbereit auf Wache") gedrückt werden. Das Fahrzeug vom Aufbauhersteller Ziegler, Werk Mühlau in Sachsen, ist ein genormtes Tanklöschfahrzeug 4000 mit Truppkabine. Neben einem 4000 l Wassertank ist ein 500 l Schaumtank verbaut. Der Schaum kann durch die integrierte FireDos-Anlage direkt zugemischt werden. Zudem sind die Zusatzmodule Kettensäge und Waldbrandbekämpfung verlastet.
Die Feuerwehr Dresden beschaffte drei baugleiche Fahrzeuge für die drei freiwillige Stadtteilfeuerwehren Gompitz, Klotzsche und Weißig. Unser Fahrzeug kommt gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung der Feuerwehr Dresden hauptsächlich im Schönfelder Hochland, einigen angrenzenden Stadtteilen sowie im Waldgebiet der Dresdner Heide zum Einsatz.

Das Fahrzeug ersetzt ein Tanklöschfahrzeug 16/24 Trupp aus dem Jahr 1993, welches seit Januar 2018 behelfsweise in Weißig stationiert wurde und kurzfristig ein Tanklöschfahrzeug 16/25 ersetzte.

Wir bedanken uns bei olli411 für die tollen Aufnahmen der letzten Woche!

Schreibe uns!

Kontaktadresse
Stadtteilfeuerwehr Dresden-Weißig
Südstraße 18
01328 Dresden
Telefon: 0351 / 26 91 600

Folge uns!

Rechtliche Hinweise

Hinweis Datenschutz & Cookies

Diese Internetseite nutzt Cookies, um die Funktionalität und die beste Nutzungserfahrung zu gewährleisten. Nähere Informationen zur Nutzung erhälst du unter Datenschutz.