Jugendfeuerwehr Dresden-Weißig

für jeden zugänglich • ab 8 Jahren • in der Freizeit • etwas fürs Leben lernen

Die Jugendfeuerwehr Dresden-Weißig bietet seit mehr als 25 Jahren Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.

Anfangs spielerisch und mit zunehmenden Alter anspruchsvoller wird ein grundlegendes feuerwehrtechnisches Wissen und Fähigkeiten vermittelt. Durch gemeinsame Aktivitäten - auch abseits der Feuerwehr - leistet die Jugendfeuerwehr eine wertvolle lokale Jugendarbeit und bietet allen Heranwachsenden ein herausragendes Hobby

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr sind zwischen 8 und in der Regel 16 bis 18 Jahren alt und bilden aufgrund der regelmäßigen Dienste und Ausflüge eine starke Gemeinschaft.
Gruppenfoto der Jugendfeuerwehr Dresden
Gruppenfoto der Jugendfeuerwehr Dresden
Gruppenfoto der Jugendfeuerwehr Dresden

Aufgaben der Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr hat die Aufgabe junge Menschen auf den Einsatz in der Feuerwehr vorzubereiten in besonderer Rücksicht auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen sowie ihres Entwicklungsstandes.

Sie leistet in ihrem nahen Umfeld einen Beitrag zur allgemeinen Jugendarbeit und integriert aktiv in ein soziales Umfeld.

Durch Aktivitäten innerhalb und außerhalb der Feuerwehr wird das außerschulische praktische, erkundende und erlebnisreiche Lernen gefördert und ergänzt. Kinder und Jugendliche sollen ihre sozialen, kommunikativen, problemlösenden und körperlichen Kompetenzen steigern sowie neue und individuelle Erfahrungen sammeln.

Jugendfeuerwehr Weißig: Unsere Aktivitäten

Eines der Highlights des Jahres: Ein gemeinsamer Dienst der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung der Weißiger Feuerwehr
Eines der Highlights des Jahres: Ein gemeinsamer Dienst der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung der Weißiger Feuerwehr

Die Weißiger Jugendfeuerwehr trifft sich zu ihren regulären Dienste:

  • donnerstags von 16.45 Uhr bis ca. 18.45 Uhr,
  • zweiwöchig,
  • in geraden Kalenderwochen.
  • Eine Betreuung der Kinder und Jugendlichen ist in der Regel ab 16.30 Uhr gewährleistet.

Zusätzlich werden außerhalb der regelmäßig stattfindenden Dienste das jährliche Jugendlager der Hochlandfeuerwehren aus Eschdorf, Pappritz, Rockau und Schönfeld gegen Ende der Sommerferien sowie regelmäßige Wettkämpfe im Hochland und in der Stadt Dresden ausgetragen.

Selbstverständlich treffen wir uns auch, um abseits der Feuerwehr Ausflüge zu unternehmen. Weitere Höhepunkte sind die gemeinsamen Dienste mit den Eltern, zum Beispiel das Sommergrillen, eine Feuerlöscherübung oder eine Erste-Hilfe-Ausbildung.

Eines der Highlights des Jahres: Ein gemeinsamer Dienst der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung der Weißiger Feuerwehr

Kontakt: Jugendwart Stefan Ziegenbalg

Jugendwart Stefan Ziegenbalg
Jugendwart Stefan Ziegenbalg
Jugendwart Stefan Ziegenbalg
Jugendwart Stefan Ziegenbalg

Fragen oder Informationen gewünscht?

Unser Jugendwart Stefan Ziegenbalg ist wie folgt erreichbar: